RED & ROSÉ I OUTFIT

28 Juni 2017

Hallo ihr Lieben.
Wenn ihr den Beitrag lest, bin ich immer noch am Bodensee, wovon ihr sicherlich ganz viele Eindrücke zu sehen bekommt, ich hab viel in Planung.
Falls ihr jetzt schon was von meinem Urlaub sehen wollt, könnt ihr mir gerne auf Instagram folgen, ich heiße dort mariie.luis.
Das heutige Outfit, habe ich vor 3 Wochen mit einer super guten Freundin von mir geshootet und ich liebe die Ergebnisse, ich finde, die Bilder sind so gut geworden und sie hat das einfach mega gut gemacht.
Nächste Woche könnt ihr noch mehr Ergebnisse von unserem Shooting sehen oder wie immer könnt ihr natürlich auch bei Instagram vorbeischauen.


Die Shorts, die ich anhabe, ist von H&M aus dem letzten Jahr, die Sonnenbrille ist die gleiche wie immer von RayBan, die Bluse, die ich trage, habe ich mir von meiner Mama geliehen, die habe ich ihr vor 2 Jahren mal geschenkt, die war von Zara und meine Schuhe waren weiße klassische Vans, die ich mal im Sale für sage und schreibe 20€ ergattern konnte.
Es ist manchmal einfach ein Traum so kleine Füße zu haben, da bleiben immer Restposten in 36 übrig und die sind dann immer super günstig.
Meine Sneaker Schnäppchen mache ich übrigens im Panorama in Neu-Isenburg, da ist öfters mal Sale und dann lohnt es sich einfach mal rein zu schauen, ich finde da wirklich immer was.
Das Personal ist unheimlich freundlich und ich liebe die Atmosphäre im Shop, lässig, entspannt und man kann interessante Gespräche mit den Verkäufern führen.
Was ich aber auch am Panorama in Neu-Isenburg so klasse finde ist, dass die Jungs dir nichts aufschwätzen wollen, sie beraten dich sehr kompetent und sagen dir auch ehrlich, wenn sie mal finden dass dir etwas vielleicht nicht ganz so toll steht, und haben meistens sogar Alternativen im Gepäck.



HANNOVER IMPRESSIONS I WEEKEND

25 Juni 2017

Hallo ihr Lieben.
Ab heute starten meine sonntags Beiträge wieder, da wir so gut wie fertig sind mit dem Renovieren und ich endlich wieder Zeit finde, mal längere Texte zu schreiben.
Vor ein paar Wochen war ich in Hannover und deswegen wollte ich euch heute mal mein Eindrücke mit euch teilen.
Die Fotos warten schon lange darauf endlich veröffentlich zu werden und heute ist es so weit.
Wer mir auf Instagram und Snapchat folgt hat müsste sogar schon was von meiner Hannoverreise mitbekommen haben.


Es gab keinen besonderen Grund, dass ich nach Hannover gefahren bin, ich hatte nur einen Hotelgutschein gewonnen und den nach fast einem Jahr endlich mal eingelöst.
Wir sind so gegen 17 Uhr in Hannover angekommen und da wir den Rest des Tages nicht im Hotelzimmer verbringen wollten, haben wir uns auf dem Weg zum Rathaus gemacht, da man dort einen Blick über Hannover hat.
Das Ticket hat 3€ gekostet und war es auf jeden Fall einmal Wert hochzufahren.
Für mich gibt es zwar deutlich schönere Städte als Hannover, die Aussicht war aber sehenswert.
Nachdem ich gefühlt 100 Fotos und Videos gemacht hatte sind wir dann nur noch was essen gegangen und auch wieder zurück ins Zimmer.



Ich hatte mir vorab erkundigt, was wir so in Hannover hätten machen können und meine Wahl fiel auf den Zoo.
Im Internet stand, das Hannover einen unglaublich schönen Zoo hat und da ich lange nicht mehr im Zoo war, sind wir dort hingegangen.
Falls ihr euch den Zoo in Hannover anschauen wollt, empfehle ich euch aber definitiv das Feierabendticket, weil er meiner Meinung nach unverschämt teuer ist.
19€ pro Person sind für mich schon hart an der Grenze, da wir aber nicht wirklich eine Alternative hatten, haben wir den gesamten Tag im Zoo verbracht.
Man konnte eine kleine Rundtour in einem Boot machen, sich Fütterungen anschauen und es gab einige Tiershows, von denen wir aber keine besucht haben, da es an dem Tag um einiges wärmer wurde als vorausgesagt und wir noch was essen wollten um abends dann Fußball im Hotelzimmer zu schauen.
Da wir am Sonntag um 12 Uhr auschecken mussten und es geregnet hatte, haben wir uns nach dem Frühstück auf dem Weg nach Hause gemacht.
Danke an das Mercure Hotel in Hannover, für den schönen Aufenthalt.





DOG WALK I OUTFIT BLUE STRIPES

21 Juni 2017

Hallo ihr Lieben.
Tut mir leid, dass die letzte Woche nichts von mir kam, das lag leider daran, dass meine Tastatur kaputt gegangen ist und ich meinen PC dann nicht nutzen konnte.
Da wir jetzt auch fast fertig sind mit dem Renovieren, kommt von mir jetzt auch wieder sonntags ein Beitrag also wie gehabt am Mittwoch und am Sonntag. Mittwoch der Fashion Post und am Sonntag all das, was mir sonst so auf der Seele brennt.


Vor ein paar Wochen, war in meiner Stadt der Mädchenflohmarkt, und da ich an dem Tag mit meinen Mädels zum Brunchen verabredet war, haben wir uns noch mal spontan dazu entschieden auch mal auf den Flohmarkt zu gehen.
Da wir erst um 14 Uhr ankamen, hat das Ticket nur noch 1€ gekostet und dann lohnt es sich erst recht einmal reinzuschnuppern.
Es war zwar schon viel verkauft aber ich habe trotzdem zwei kleine neue Schätze bei mir, ein mal ein weißes Shirt mit Sticksaum und dann diese wunderschöne Bluse von Abercrombie and Fitch für 8€.
Kombiniert habe ich diese mit einer schlichten weißen Shorts und meinen geliebten weißen Vans, meiner Ray Ban und meinem Paul Hewitt Schmuck.
Genau den Look, natürlich ohne Sonnenbrille und mit einer langen weißen Hose würde ich auch auf einem Vorstellungsgespräch oder auf der Arbeit tragen, es ist zeitlos und dazu auch noch schick.
Wie gefällt euch das Outfit?


Bildunterschrift hinzufügen

SPARKLINGPASSIONS BY LAURA

07 Juni 2017

http://www.sparklingpassions.de/
Hallo ihr Lieben.
Wie vielleicht einige von euch mitbekommen haben, hatte ich eine Blogvorstellung verlost und heute möchte ich euch die Gewinnerin vorstellen.
Gewonnen hat die liebe Laura von Sparklingpassions, die meiner Meinung nach einen wunderschönen Blog hat, mit unglaublich vielen schönen Fotos und einem super interessanten Inhalt.
Wenn ihr auf Ihren Header klickt, kommt ihr zu Ihrem Blog, ich verlinke Sie euch auch noch einmal unten.
Aber kommen wir mal zurück zu Laura und ihrem Blog.
Laura ist 18 Jahre alt und kommt aus Köln, auf ihrem Blog schreibt sie über Fashion und Lifestyle und wie wir alle über alles das was uns bewegt.

http://www.sparklingpassions.de/

Ein Blogpost, der mir die Tage über geholfen hat, weil ich einfach so lange überlegt hatte was ich heute den bloggen könnte, waren ihre 50 Blogpost Ideen, nach dem Post hatte ich gefühlt noch mal 20 Ideen dazu bekommen.
Ich persönlich finde, dass andere Blogs einem super Ideen zu Posts geben können, wenn man selbst einfach mal keine Ahnung hat, was man heute posten soll.
Man hat Lust zu bloggen und ist voller Motivation aber manchmal fehlen dann einfach doch die Ideen, deswegen kam mir ihr Blogpost sehr gelegen.

http://www.sparklingpassions.de/

Aber natürlich kommen nicht nur Blogger bei Laura auf ihre Kosten, sondern auch alle anderen.
Sie schreibt auch über Food, Sport, Reisen und hat natürlich auch ganz viele wunderschöne Outfits auf ihrem Blog.
Und um euch mal auf den Geschmack von Pancakes zu bringen, hier ein Bild von Lauras Pancakes, das Rezept findet ihr natürlich auf ihrem Blog.
Einfach auf ein beliebiges Bild von diesem Post klicken und ihr gelangt zu ihrem Blog oder einfach HIER KLICKEN.

http://www.sparklingpassions.de/

CASUAL OUTFIT I FATHERS DAY

01 Juni 2017

Hallo ihr Lieben.
Heute melde ich mich mal wieder mit einem Outfit zurück, welches ich am Vatertag anhatte.
Das Outfit kommt erst heute, weil ich momentan im Renovierungsstress bin und wir gestern und heute Nachmittag Internet Probleme hatten und ich deswegen nichts posten konnte, deswegen kam auch in letzter Zeit weniger auf Instagram.
Aber das Internet ist jetzt ja wieder zum Glück da.
Das Kleid, welches ich getragen habe, ist aktuell bei Zara erhältlich und ich bin einfach nur verliebt.
Ich war anfangs nicht so begeistert von dem Trend mit Stickereien, aber mittlerweile hab ich 4 Teile, alle von Zara und ich liebe sie, deswegen darf das Kleid auch auf gar keinen Fall dieses Wochenende in Hannover fehlen, wo ich ab Freitag bis Sonntag für einen Wochenendtrip bin.


Die Schuhe sind meine geliebten schwarzen Converse, die Tasche ist von Mango, leider aber so wohl nicht mehr erhältlich und die Sonnenbrille ist von Ray Ban, die habt ihr aber schon öfters gesehen, das Modell heißt Erika.
Für das wunderschöne Wetter, welches wir am Vatertag hatten, waren die langen Ärmel, obwohl sie durchsichtig waren, etwas warm, aber dafür war es untenrum angenehm, das lag vor allem daran, dass das Kleid kein richtiges Kleid ist, sondern ein Jumpsuit/Kleid, es hat also unter zwei dünnen Schichten Stoff noch mal eine Hose eingenäht, was ich super praktisch finde.
Ich wünsche euch ein schönes und hoffentlich sonniges Wochenende, auch wenn der Wetterbericht momentan noch was anderes sagt.



Instagram

© Marie Luis. Design by FCD.