Slider

WOFÜR GUCCI, WENN ES AUCH EIN TEDDYBÄR MACHT

07 Oktober 2018

Hallo ihr Lieben.
Der Posttitel ist zugegeben auf den ersten Blick etwas seltsam, aber heute soll es mal um den Gucci hype gehen, der wie ich finde momentan wütet und über schöne Alternativen dazu.
Jeder kennt ihn, jeder liebt ihn.
Auch ich finde den Gucci Gürtel wunderschön und bin sehr dazu geneigt ihn mir zu kaufen,aber sein wir doch mal ehrlich....
300€ für einen Gürtel? Das gebe ich für ihn nicht aus.
Klar ist der Gürtel ein Traum, aber ich glaube da tut es auch ein anderer, gerade wenn man überlegt, dass dieser Gürtel eigentlich nur ein Statussymbol ist.
Wem fällt bei dem Wort Statussymbol die Auto Werbung ein?
"Für alle die kein Statussymbol brauchen"


Eine besonders gelungene Alternative zu dem Original finde ich den Gürtel hier CLICK mit den Kreisen vorne.
Leider habe ich den bisher nur in schwarz gesehen, in weiß hätte ich ihn mir schon sofort gekauft.
Ich bin niemand der asonderlich viele Gürtel hat... es sind gerade mal zwei, aber die reichen mir eigentich vollkommen.
Der eine it für dieArbeit, der andere ist ein schwarzer den ich mir mal vor Jahren bei Pimkie gekauft habe, hier ist eine ähnliche Alternative. CLICK
Jetzt würd eich aber gerne mein Gürtel Srtiment etwas aufstocken, ein brauner und ein weißer würden noch fehlen.


Bei dem weißen, ist mir natürlich direkt der von Gucci in die Augen gefallen, eine schöne Alternative habe ich aber auch hier bei Tommy Hilfiger  CLICK und bei Calvin klein gefunden.
Bei dem Outfit, wa sich euch heute zeige, trage ich einen super alten Gürtel von meiner Mama, auf den ein Teddybär die Schnalle ist.
Und das wäre meine nächste Alternative zu dem überteuerten Gucci Gürtel, Vintage Sachen allgemein.
Dort findet ihr immer einzigartige schöne Teile, die nicht jeder hat.


Ansonsten finde ich dass ganze schlichte Gürtel, wie dieser hier CLICK auch viel her machen.
Es gibt in dem Fall keine besondere Schnalle, aber wenn das Outfit im Allgemeinen schon sehr auffällig ist, sollte der Gürtel sich nur dezent an das Outfit anpassen.
So, ich glaube ich habe mir den Gürtel jetzt selbst ganz gut ausgeredet und werde mich demnächst mal ranmachen um mir einen neuen Gürtel anzuschaffen, das wird nämlich so langsam mal wirklich Zeit.


Das Outfit:

Jacke - Zara
Tasche - Longchamp
Brille - Rayban
Jeans - H&M
Bluse - Zara
Schuhe - Tommy Hilfiger
Armreif - Daniel Wellington
Ring - von meiner Oma

OUTFIT I ALL TIME ZARA

09 September 2018

Hallo ihr Lieben.
Jetzt klappt es schon zwei Wochen hintereinander, dass jeden Sonntag ein Blogpost online kommt.
Nach einer mal wieder langen Pause, habe ich wieder richtig viel Motivation zu schreiben und den Blog zu füllen.
Ich habe auch überlegt das Design mal wieder zu ändern. Schwarz und weiß ist zwar der Klassiker schlecht hin, aber irgendwie finde ich es mittlerweile fad und langweilig.
Ich würde den Blog gerne aufhellen und vor allem vielleicht irgendwo ein neues Logo erstellen lassen.
Ich liebe mein momentanes zwar nach wie vor, aber es passt nicht zu dem was ich mit dem Blog vorhabe.


Aber das steht erst mal hinten an, ich will erst mal versuchen, hier wieder etwas Routine reinzubringen und Blogpost zu schreiben, die schon sooo lange anstehen.
Ich will über meine Amsterdam Reise schreiben über Paris, über den Bodensee und wieder mehr auf Beauty eingehen.
Fashion wird zwar nach wie vor den größten Teil des Blogs einnehmen, aber wie ihr vielleicht wisst, bin ich zu fast 100% auf Naturkosmetik umgestiegen und da möchte ich euch mehr mitnehmen und allgemein mehr auf den Umweltschutz und den Nachhaltigkeits Aspekt eingehen.
Denn das ist auch ein wirklich großer Teil, für den ich mich interessiere, der nie so wirklich viel Beachtung bekommen hat.
Das Outfit, was ich euch heute zeige, ist ein weiteres Lieblingsteil von mir.
Wie schon auf Instagram erwähnt, liebe ich die Overallkleider von Zara.
Eins davon ist dieses wunderschöne Blaue hier, was ich mir anfangs des Jahres gekauft habe.
Ich selbst habe es auf Zara nicht mehr gefunden, aber vielleicht habt ihr ja mehr Glück.
Schaut mal bei meinem Insta vorbei, auf Mariie.luis, seht ihr noch ein zweites rosanes, welchesauf Instagram fast auf jedem 5ten Bild zusehen ist.
Das ist momentan auch noch aktuell verfügbar. Aber schaut euch einfach mal bei Zara um, da findet ihr noch viele mehr.



Dazu noch meine Lieblings Sonnenbrille von RayBan, die leider schon sehr mitgenommen aussieht.
Ich brauche definitiv mal eine Neue, die jetzige hat so viele Kratzer, das sieht schon nicht mehr schön aus.
Die Uhr ist von Landgrafenuhren*, die Tasche von HCL und der Armreif von Daniel Wellington, also alles Basics, die ich so gut wie jeden Tag trage und liebe.


*Mit Sternchen makierte Teile sind PRsample.

OUTFIT I VINTAGE SHORTS & BASIC LOOK

02 September 2018

Hallo ihr Lieben.
Ich habe euch mal unter einem Bild gefragt, ob ihr die Outfits Details lieber in einem Blogpost oder unter einem Foto wollt.
Die meisten von euch haben für die Blogpost gestimmt, was mich wirklich erstaunt hat.
Ich dachte, die Blogpost werden nicht mehr so gelesen.
So schnell lebig, wie die Welt momentan ist, nimmt man sich ja eigentlich weniger die Zeit um einen Blogpost zu lesen.
Bilder werden gesrcolled und blind geliked und durch Autobots kommen ja seit neustem die besten Kommentare.
Schrecklich, wenn eine Tasse zu sehen ist und Leute automatische Kommentare schreibe wie " Du siehst aber toll aus ".


Ich schweife ab ihr Lieben, wie ihr seht beschäftigt mich das Thema aber heute soll es ja schließlich um den Look gehen und nicht darum, wie sich Insta ins schlechte verändert.
Mein heiß geliebter Look besteht aus einer super alten Shorts aus dem alten Laden meiner Mama, da die Hose mir viel zu lang war, habe ich sie selbst abgeschnitten, etwas kurz und etwas schief aber das ist egal ich liebe die Shorts so, wie sie ist.
Mein Shirt ist von Mango, auch das ist ein absoluter Liebling von mir, auch wenn die Qualität zu wünschen übrig lässt.
Den Gürtel habe ich von Jack&Jones aus dem Sale für gerade mal 10€.
Ein absolutes Schnäppchen. Ich bin so glücklich ihn gefunden zu haben.


Die Schuhe wechseln zu dem Outfit immer ab, ob meine Espadrilles von E-Sprit oder schlichte weiße Schuhe. Zu dem Outfit passt sehr viel, was das Schuhwerk betrifft.
Meine Uhr ist von Landgrafenuhren, der Armreif von Daniel Wellington und meine Tasche von Mango.
Die Tasche war diesen Sommer ja das It piece schlecht hin.
Ob rund, eckig, weiß, braun, schwarz, Korbtaschen waren diesen Sommer bzw. sind immer noch heiß im Trend und ich kann den Trend nur verstehen.
Ich liebe diesen natürlichen Style.


Habt ihr euch auch eine Korbtasche gekauft?
Wenn ja, seit ihr auch so begeistert wie ich?

Instagram

© Marie Luis. Design by FCD.