DM GESICHTSPFLEGE LIEBLINGE

30 April 2017

Hallo ihr Lieben.
Heute mal wieder mit einem Sonntags Beauty Post, ich hoffe, ihr hattet eine schöne Woche.
So wie fast gefühlt jeder gehe ich unglaublich gerne zu DM, mit einem kleinen Unterschied ich bin selten an der Kasse überrascht, weil so viel nehme, ich meistens nicht extra mit.
Dadurch, dass DM einen online Shop hat informiere ich mich schon zZuhause, was ich gerne hätte, und schaue mir dann auch gleichzeitig Reviews zu den Produkten an.
Bei einigen Produkten brauch ich auch keine Rewievs vorher und die möchte ich euch heute gerne vorstellen.
Vorab ein paar kleine Infos zu meiner Haut.
Ich habe Normale bis Mischhaut mit ab und zu ein paar Tagen, an denen meine Haut wirklich super trocken ist.
Durch die Pille, die ich aber bald absetzen werde, habe ich auch keine starke Akne mehr, sondern nur noch vereinzelnd ein paar Pickel, was ich aber nicht schlimm finde, weil ich weiß dass es schlimmer sein könnte.
Ich liebe die Aqua Reihe von Alverde, meine Haut verträgt sie unglaublich gut, deswegen habe ich auch das Aqua Waschgel und die Gesichtscreme von Alverde.
Ich benutze die Gesichtscreme jeden Tag, entweder nur als Gesichtscreme oder als Base vor meinem Make-up.
Der Pluspunkt an der Creme, sie zieht sehr schnell ein und fettet nicht nach, also die perfekte Pflege für alle, für die es schnell gehen muss.
Dadurch, dass die Creme nicht so reichhaltig ist, benutze ich abends gerne entweder nur Kokosnussöl und creme mir damit mein Gesicht ein oder ich benutze das Gesichtsöl Wildrose auch von Alverde.
Beide Varianten sind super reichhaltig und pflegend also auch für trockene Haut sehr gut geeignet.
Bei dem Schritt könnt ihr eurem Gesicht auch gleich eine kleine Massage geben, das regt die Durchblutung an.
Um mein Make-up vor der Pflege gründlich zu reinigen, benutze ich das Aqua Waschgel und reinige damit mein gesamtes Gesicht, manchmal wenn ich stärker geschminkt bin wiederhole ich den Schritt und reinige es quasi zweimal.
Aber auch bei mir muss es mal schnell gehen und dann trage ich einfach etwas Kokosnussöl mit einem Wattepad auf mein gesamtes Gesicht auf und reinige es damit gründlich, danach solltet ihr euer Gesicht mit einem Handtuch, einem Gesichtswasser oder mit Wasser noch mal reinigen, damit auch wirklich der Schmutz weg ist und ihr es nicht nur mit dem Öl hin und her geschoben habt.
Was sind eure DM Lieblinge?



SHOULDER STRAPS DRESS

26 April 2017

Hallo ihr Lieben.
Bevor meine Zeit wieder beim Netflix Schauen untergeht, kommt heute noch ein Outfit Post.
Leider ist das Wetter noch nicht ganz an mein Outfit angepasst, aber man kann ja träumen und es wird bestimmt bald wieder schöner und sonniger.
Ich freu mich schon, endlich wieder Kleider und Röcke zu tragen und die Schals und dicken Jacken im Kleiderschrank zu vergraben.


Und um euch heute ein kleines bisschen Sommer feeling zu geben, zeige ich euch heute ein Outfit mit einem schwarzen Latzkleid von Superdry, welches ich mir letztens im Outlet für sage und schreibe 25€ gekauft habe, einem basic weißen Shirt von Hollister, einem Holzfäller Hemd, wie man so schön sagt, auch von Hollister und schwarzen Chucks von Converse.
Als ich das Kleid im Superdry Shop anprobiert habe, war ich von Sekunde eins verliebt, es ist super schlicht und basic und trotzdem so ein Must-have für mich.
Angefixt von Latzkleidern wurde ich zugegebener maßen von Considerlena, ihren Blog Consider Cologne verlinke ich euch mal unten, falls ihr die beiden nicht kennt.
Ich schaue sie unglaublich gerne, sie produzieren einfach mit die besten Videos auf YouTube und haben so einen liebevollen Blog.
Zum Blog von Consider Cologne HIER





BEAUTY GEWINNSPIEL

22 April 2017

Hallo ihr Lieben.
Lang lang war es bei mir in Planung und heute ist es soweit.
Ich habe für euch ein kleines Gewinnspiel, bzw das eine von zwei.
Ich habe nämlich noch ein zweites Beauty Gewinnspiel für euch, was demnächst starten wird.
Es ist kein hier könnt ihr ein Iphone gewinnen Gewinnspiel und ich habe dafür auch keinen Sponsor, es ist lediglich ein kleines Gewinnspiel für euch für die Unterstützung und für all die Leute die sich Mühe geben ein Kommentar zu hinterlassen.

------------------------------------------ Teilnahmebedingungen ------------------------------------------

1. Hinterlasst ein Kommentar
(mit eurem Bloglink und einer kurzen oder auch langen Info über euren Blog)
2. Folgt meinem Blog

Das wars auch schon. Das Gewinnspiel endet am 28.05.2017, danach werde ich einen Gewinner per Zufallswahl auslosen und ihn benachrichtigen. Gerne könnt ihr dazu auch eure E-Mail Adresse da lasen.
 Falls ihr an dem Beauty Gewinnspiel interessiert seid, bleibt dran, ich werde es demnächst veröffentlichen. Für alle die es interessiert, hier eine kleine sneak peak.

MESH TIGHTS & BLACK LOVE

20 April 2017

Hallo ihr Lieben.
Auf Instagram, YouTube und co. schwirren ja immer mehr Bilder rum mit Netzstrumpfhosen und um mal auf den Zug aufzuspringen, seht ihr heute auch mal welche von mir.
Ich war zugegeben nie ein Freund solcher Bilder, sie sehen zwar ganz cool aus, aber ich konnte mir nie vorstellen sowas irgendwann zu tragen.
Beim Ausmisten vor ein paar Tagen fiel mir dann eine Netzstrumpfhose in die Hand, ich glaube eine alte von meiner Mama, ich bin mir aber nicht ganz sicher.
Erinnern, das ich mir jemals eine gekauft habe, kann ich mich zwar nicht aber naja, wie der Zufall es dann halt so wollte,kommen sie heute.


Erstaunlicherweise hat mir das Outfit viel besser gefallen, als ich jemals gedacht hätte.
Die Strumpfhose war überhaupt nicht unbequem und hat sogar meinen Bauch kaschiert, der jetzt nicht fett ist oder so aber ich mag es ganz gerne high waist Jeans zu tragen, wenn ich ein crop Top trage, da fühle ich mich irgendwie "angezogener" falls ihr das verstehen könnt.
Ich hätte das Outfit jetzt je nach Anlass mit schwarzen Pumps oder weißen Sneakern kombiniert und dazu dann eine auffällige Tasche, vielleicht in Rot oder Blau.


Auf den Fotos hatte ich eine verspiegelte Sonnenbrille von Ray Ban an, eine alte Strumpfhose, eine destroyed Jeans von Hollister und ein Crop Top von Asos.
Ich hatte versucht zwei Varianten von Fotos zu machen.
Eine mit einem schwarzen klassischen Blazer von Zara und die zweite mit einer schwarzen Bomberjacke, da die Bilder mit dem Blazer um einiges besser aussahen und die Bomberjacke leider nicht so gut rüberkam, seht ihr jetzt nur die mit dem Blazer.
Was haltet ihr von dem Trend? Würdet ihr das auf der Straße tragen?



ALWAYS BASIC ALWAYS GREY

13 April 2017

Hallo ihr Lieben.
Da ich es gestern leider nicht mehr geschafft habe, kommt der Mittwoch Beitrag mal am Donnerstag.
Heute auch mal mit einem sehr schlichten Basic Outfit.
Wenn ich nicht gerade in Jogginghose und Pulli mit meinem Hund rausgehe, dann gehe ich in etwas so.
Zugegeben, die Schuhe waren nicht beste Wahl, aber meistens gehe ich auch mit schwarzen Schuhen, da sieht man den Dreck nicht ganz so schnell.
Der cropped Pulli ist von Zara, den hab ich letztens im Sale für 7€ geshoppt.
Die Jeans ist von Hollister, die habe ich aber schon länger, gibt es aber, soweit ich weiß im Store immer noch.
Die Schuhe sind die Thea von Nike in Weiß, die Sonnenbrille ist von H&M und die Uhr vom Aldi, die habe ich euch ja letzten Sonntag in meinen Favoriten gezeigt.
Manchmal hat Aldi ja noch Restposten, also könnte es die oder eine ähnliche wenn ihr Glück habt, noch im Aldi geben.
Meine Tasche ist eine alte Tasche von meiner Mama von HCL, da sie keine Verwendung mehr für sie hatte, gehört das Schmuckstück jetzt mir, ich glaube, ihr könntet sogar noch eine ähnliche bei HCL bekommen, da das Modell ein Klassiker ist.
Ich wünsche euch schöne Ostertage und hoffentlich bald wieder Sonnenschein.



Smørgås Nordisk I RESTAURANT GUIDE

09 April 2017

Hallo ihr Lieben.
Wer mir auf Instagram folgt, hat das Foto bestimmt schon gesehen.
Das kleine bisschen Schweden in Frankfurt. Generell, wenn ihr mehr von mir sehen wollt, könnt ihr gerne auf Instagram vorbei schauen, bei mariie.luis.
Aber um mal auf den Punkt zu kommen.
In Frankfurt gibt es ja wirklich so viele Restaurants und da das Richtige zu finden ist nicht immer einfach. Ich habe euch schon einmal das Extrablatt in Frankfurt vorgestellt und genauso wie damals möchte ich euch heute das Smørgås Nordisk in Frankfurt vorstellen.
Ich hab euch mal die Tageskarte vom Sonntag abfotografiert, die reguläre Karte findet ihr auf deren Homepage, die ich euch unten verlinken werde, falls ihr Interesse habt, könnt ihr sie euch ja mal anschauen.
Von der Sonntagskarte haben wir nur den Nachtisch gegessen, der unglaublich lecker war, was aber für das gesamte Essen gilt, was wir dort bekommen haben.
Als Getränke hatte jeder von uns eine hausgemachte Limonadea, die ich mir besonders gut im Sommer vorstellen kann, weil sie super erfrischend war.
Ich hatte mir an dem Tag, das Schnitzel mit Knäckebrot Panade und Preiselbeeren Dip bestellt, was super lecker war.
Dazu gab es noch einen kleinen Salat mit Dill und Rote Beete Soße und noch 2 weitere Dips.
Einmal eine Meerrettich Mayonnaise und eine Art Ketchup.
Alle drei Dips waren wirklich lecker und frisch und wirklich mal was anderes, nicht dass typische, wenn man Pommes bekommt.
Falls ihr also mal auf der Suche nach was Neuem seid, kann ich euch das Restaurant nur empfehlen.
Zum Smørgås in Frankfurt kommt ihr HIER.


OFF SHOULDER I BABY BLUE

05 April 2017

Hallo ihr Lieben.
Wie jeden Mittwoch erwartet euch auch diesen Mittwoch ein neuer Outfit Post.
Wie nicht anders zu erwarten, ist auch dieser Post sehr frühlingshaft, das Wetter lässt es gar nicht anders zu.
Heute aber mal mit anderen Fotos, die letzten Outfit Bilder waren alle in einem Fotostudio aufgenommen, das ist aber leider nicht immer möglich.
Ich glaube, ich habe es schon einmal erwähnt, aber ich kann es nicht oft genug sagen.
Weiße Hosen sind im Frühling und Sommer einfach mein Favorit, genauso wie off shoulder Oberteile, meine weißen Chucks und meine gesamte Sneaker Sammlung.
Ich hoffe die Bilder und das Outfit gefallen euch, lasst mir gerne euer Feedback in den Kommentaren da.






MARCH FAVORITES

03 April 2017

Hallo ihr Lieben.
Heute mal mit 4 kleinen Favoriten von mir, aus dem Monat März.
Da der März ja gerade erst zu Ende gegangen ist, dachte ich, ich zeige euch mal, was meine Highlights diesen Monat waren.
Ich habe mich auf 4 Teile beschränkt, um einfach nicht den Rahmen zu sprängen, ich hätte definitiv noch mehr gefunden was für mich unentbehrlich ist, aber die 4 Dinge sind wirklich absolute Highlights gewesen.

Strong & Beautiful von Pamela Reif, ich hatte das Buch vorbestellt und mich schon so auf den März gefreut, dass es endlich erscheint.
Als ich es dann in den Händen hielt, war ich so happy.
Es ist motivierend, inspirierend und mit so viel Liebe gestaltet.
In den Buch sind sowohl Beauty Tipps als auch Rezepte, sowie Workouts enthalten, also alles was mein Herz so begehrt.
Ein zweiter wirklich großer Favorit von mir ist Olaplex.
Ich weiß die Meinung zu Olaplex ist sehr umstritten und es gibt ja auch die billigere Variante Keraplex, aber ich war so gespannt auf das Produkt, das ich nicht widerstehen konnte.
Falls ihr mehr zu Olaplex und meinen Erfahrungen wissen wollt, könnt ihr das gerne in den Kommentaren da lassen.
Meine letzten zwei Favoriten sind zwei Uhren, die ich mir im Aldi gekauft habe.
Jeder von euch kennt bestimmt Paul Hewitt und Daniel Wellington und auch wenn ich selbst eine Paul Hewitt habe, muss ich schon sagen, dass die Uhren jetzt nicht all zu wenig Kosten.
180€ sind für eine Uhr zwar auch nicht sonderlich viel es geht aber auch genauso schön aber viel viel günstiger.
8,99€ haben die zwei Hübschen gekostet und gerade bei der rosa weiß gestreiften muss ich sagen sie könnte mal abgesehen davon, dass das Logo fehlt was mir egal ist eine Paul Hewitt sein.
Die Schwarze erinnert mich mehr an eine Kapten and Son und ist bestimmt auch die Männer Uhr im Aldi gewesen, da sie ein wenig größer sind, die Uhren können aber zu 100% mit den "Originalen" mithalten.
Das Einzige, was mir aufgefallen ist, ist dass sie etwas lauter Ticken, wenn es still ist, hört man die Uhr wirklich, was für mich aber kein Problem ist.
Ich habe sie beim Schlafen auch relativ nah an meinem Bett und ich werde von ihnen nicht gestört, und das obwohl ich, was tickende Uhren angeht, super empfindlich bin.
Das war dann auch schon meine kleine Auswahl an Favoriten.
Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche.


Instagram

© Marie Luis. Design by FCD.