HAIRTALK

25 Oktober 2015

Haare sind wohl das schönste Accessoire, dass eine Frau haben kann.
Egal welche Länge, ich finde Haare sind etwas sehr Ausdrucksstarkes, weshalb ich immer sehr perfektionistisch mit Ihnen bin, meistens auch weil sie nicht immer das machen, was ich gerne hätte.
Da meine letzte Haarroutine schon etwas zurück liegt und es sich seit dem etwas geändert hat, mache ich heute mal ein Update.
Meiner geliebten Marke Alverde bin ich diesemal auch wieder treu geblieben. Die Produkte von Alverde könnt ihr im DM kaufen, für alle die das nicht wussten

Angefangen beim Shampo und der Spülung, die beide von Alverde sind und die ich in letzer Zeit wirklich lieb gewonnen habe.
Von der Spülung hatte ich leider nur eine kleine Größe, beim nächsten DM Besuch werde ich mir aber eine große Flasche holen.
Das Shampo ist das Hibiskus Aloe Vera und als Spülung benutze ich die Mandel Argan Spülung.


Pflege ist bei mir natürlich auch bei den Haare ganz groß geschrieben. Hier benutze ich aber meistens nur Öle, weil ich finde, dass die wirklich sehr gut pflegen.
Einmal benutze ich das wohl am gehypteste Balea repair Öl und das Alverde Mandel Argan Öl.
Das Balea Öl trage ich immer auf meine Längen auf während ich das Alverde Öl für meine Spitzen benutze.
Ich mag beide Öle sehr gerne und bin wirklich zufrieden.

Haarmasken kommen bei mir auch ab und zu mal in Benutzung. Meisten jeden Sonntag, weil ich mir da wirklich viel Zeit im Bad lasse.
Da benutze ich immer abwechselnd die Alverde repair Maske mit Avocado und Sheabutter und die Aussie 3 minuten miracle Kur.
Beide mag ich sehr gerne, wobei ich die Aussie Kur aufgrund der schöneren Konsistenz vorziehen würde.


Styling ist bei mir ja nicht so der Fall aber wenn dann benutze ich eigentlich immer ds Haarspray, was gerade so da ist.
Sehr zufrieden bin ich aber mit der blauen Syoss Version und der teuren Pink Box Version und zwar dem Micheal O Rourke, welches ich mir aber nicht nachkaufen werde.
Sehr gerne benutze ich aber auch die Haarsprays von Wella.
Demnächst möchte ich aber mal das von Alverde testen, da sich das ziemlich gut anhört.


Ich hoffe wie immer das es euch gefallen hat.
Schreibt mir gerne in die Kommentare ob ihr eine Gesichtsroutine lesen wollt?
Liebst Jacky

Kommentare

  1. Ich mag das balea Haaröl wirklich sehr gerne =) auch wenn es keine Wunder vollbringen kann.

    lg missteina von
    www.beautiful-way-of-life.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hey, der Post ist sehr schön. Über die Gesichtsroutine würde ich auch gerne mehr erfahren.
    Ich brauch meine Haare nicht zu stylen, denn wenn ich morgens aufstehe, werden die nur über Kopf kurz geschüttelt. Bei Naturlocken ist es egal, ein bisschen Glanzspray rein und fertig. Dafür hab ich nach dem Waschen immer eine lange Prozedur bis die ausgekämmt sind. Da reicht oft keine normale Spülung... Aber so hat halt jeder seine kleine Problemchen ;-)
    Alles Liebe
    Christina
    http://christysworld88.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Sehr toller post!
    Ich liebe das Balea Haaröl!*-*
    Liebe Grüße:3
    http://rogojulia.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. schöner Post :) und mir gefällt dein neues Design sehr gut!
    und ja, eine Gesichtsroutine würde ich gern lesen.

    AntwortenLöschen

Thank you for your comment.
I hope u like my work.

Instagram

© Marie Luis. Design by FCD.